«If you can dream it, you can do it.»
Walt Disney

«Smozz e Papga» Facchinetti/Realini «Smozz e Papga»
Facchinetti/Realini

• Briefzentrum
Eclépens/VD
• 2-teilige Installation
aussen u. innen
«Louis Chevrolet» Christian Gonzenbach «Louis Chevrolet»
Christian Gonzenbach

• Parc de l'Ouest
La Chaux-de-Fonds/NE
• Imposanteste Chrom-
stahlbüste der Schweiz
«Tension-Energy» Costas Varotsos/Griechenland «Tension-Energy»
Costas Varotsos

• Zwei Kreisel ver-
bindende Landmark
Root/LU
• Eröffnet Mai 2011

«No Problem Sculpture» Not Vital «No Problem Sculpture»
Not Vital

Öffentlicher Platz
Zürich/ZH
• Raumprägende
Kunstintervention
«Begegnung» Costas Varotsos/Griechenland «Begegnung»
Costas Varotsos

• Kreiselkunstwerk
Bützberg/BE
• Schönster Kreisel
(TCS-Award 2005)
Lageplan mit Beschreibung der öffentlich zugänglichen Kunstprojekte Öffentliche
Kunstprojekte

• Einige zu besichti-
gende Kunst-
projekte
(mit Lageplan)

 

 

«Tatort Kunst: Was Menschen bewegt»

«K-Faktor» - Titelbild des Buches

Mit ihrem Gastkapitel demonstriert Autorin Friederike Schmid den Mehrwert von Kunst für Unternehmen, Menschen und Orte.

Erfolgsfaktoren:
Qualität der Kunst (ortsadäquat und künstlerische Freiheit)
Kunstprojekte oben in der Hierarchie ansiedeln
Stakeholder in Kunstprozess einbeziehen
Projektleitung vernetzt Wirtschafts- und Kunstwelt

→ «K-Faktor», Dr. Leonhard Fopp, Bonn 2016, 221 Seiten

 

 

Freitag, 24. Juni 2016, 20 Uhr, Burghaldenhaus Lenzburg
«Eine Quelle für Lenzburg» Bob Gramsma, Künstler
Lionel Friedli, Schlagzeug/Perkussion
Friederike Schmid, Moderation

Bob Gramsma   Im Juli wird Bob Gramsmas Skulptur «Rise of a found fount, PD#16227» Lenzburg übergeben. Was es mit dem Werk auf sich hat und wer dahintersteht, erfahren Sie im Künstlergespräch am 24. Juni 2016. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!





 

→ PROSECCO, 24. Juni 2016*

* Veranstaltungsreihe der Kulturkommission Lenzburg

 

31. Mai 2016
Vernissage Kunstführer «Kunst im öffentlichen Raum Grenchens» und Kreiselkunstwerk von Gillian White «Zwischen uns - Berg und Tal I»

«K-Faktor» - Titelbild des Buches


Bestellen Sie hier ein Exemplar Ihres Kunstführers.
Entdecken Sie bei einem Innenstadtrundgang und einer Velo-Rundfahrt
  über 100 Kunstwerke, ihre Schöpfer und viele kleine Geschichten dahinter.

 

 

2016!
Fotografische Rück- und Ausblicke zum Jahreswechsel, mit meinen besten Wünschen für ein gesundes und erfülltes 2016!

2016! - Fotografische Rück- und Ausblicke zum Jahreswechsel, verbunden mit meinen besten Wüschen für ein gesundes und erfülltes 2016!

 

«Rise of a found fount, PD#15227» heisst das Siegerprojekt vom Künstler Bob Gramsma für den Markus Roth-Platz auf dem ehemaligen Hero-Areal in Lenzburg

«rise of a found fount, PD#15227», Bob Gramsma

Träger des Projekts sind die Erben Markus Roth und die Losinger Marazzi AG. Unter der Federführung der Stadt Lenzburg wird dieses bis im Juli 2016 realisiert.

→ «Den Quellraum visualisieren»: Artikel im Lenzburger Bezirks-Anzeiger (PDF-Datei, 1 Seite)
→ Bob Gramsma (externer Link zum Projekt)



 

 

KUNST 15 Zürich, 29. Oktober bis 1. November 2015
Art Forum Ute Barth, Zürich - Stand G2 -
wir freuen uns auf Ihren Besuch!

«Spirale» 50 x 50 x 30 cm, Glas/Stahl, Costas Varotsos (GR);«Sofies Garten» 90 x 110 cm, Öl auf Nessel, Vera Rothamel (CH); «Horizont» 13 x 80 x 20 cm, Glas/Stahl, Costas Varotsos (GR)
«Spirale» 50 x 50 x 30 cm, Glas/Stahl, Costas Varotsos (GR)
«Sofies Garten» 90 x 110 cm, Öl auf Nessel, Vera Rothamel (CH)
«Horizont» 13 x 80 x 20 cm, Glas/Stahl, Costas Varotsos (GR)

→ Kleinskulpturen von Costas Varotsos (PDF-Datei, 2 Seiten)

 

Artikel in der Schweizer Familie
Kreisel: Wo alles rundläuft
Autor: Roland Studer

«Die Brücke»: Erste strassenüberquerende Kreiselinstallation der Schweiz, Steffisburg/BE
«Die Brücke» von Costas Varotsos - Erste strassenüberquerende Kreiselinstallation der Schweiz

Sie sorgen für Sicherheit und flüssigen Verkehr auf unseren Strassen: Kreisel sind praktisch. Doch sie bieten auf ihren Mittelinseln auch Raum für Kunst, Kampfjets und andere Kuriositäten.

→ Artikel in der Schweizer Familie (PDF-Datei, 3 Seiten)

 

Curry und Paprika – «Cloud Rocks»
von Christian Gonzenbach

Quartier Sonnenhof, Schulstrasse, Regensdorf/ZH
Foto: Christian Gonzenbach - Quartier Sonnenhof, Schulstrasse, Regensdorf/ZH

Curry und Paprika sind zwei, in durchgefärbtem Beton, eigens entwickelte Skulpturen. Vorbild sind die, in der asiatischen Tradition bekannten, Scholar Rocks. Mit dem Werkstitel holt der Künstler den Betrachter auf eine «alltägliche Ebene» zurück, indem er auf die Essgewohnheiten der Bewohner im Quartier verweist: die amorphe Masse, wenn z.B. Tomatensauce in Pasta geschüttet wird.

→ Projektkarte (PDF-Datei, 2 Seiten)


 

 

wirSindKestenholzPunkt – Kreiselkunst eingeweiht!

Hans Thomann: Kunstprojekt «wirSindKestenholzPunkt» im Verkehrskreisel in Kestenholz

 

Skulptur aus ca. 1'750 Einzelblättern (Anzahl Einwohner von Kestenholz) des St. Galler Künstlers Hans Thomann. Das Werk ist das Geschenk eines anonymen Spenders an die Gemeinde Kestenholz.

 

Kunstprojekt für den neuen Hauptsitz von Swissgrid

Katja Loher: Kunstprojekt für den neuen Hauptsitz von Swissgrid

 

Where does the rainbow end? ist die geplante künstlerische Intervention der Schweizer Künstlerin Katja Loher (New York) für den künftigen Hauptsitz von Swissgrid in Aarau. Das Kunst Projekt entwickelt sich auf Augenhöhe mit der Architektur von Schneider & Schneider und wird sich mit Energie, digitalen Welten, Gesellschaft und Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Als lustvolles und kreativ anregendes Pendant zum ingenieursgeprägten Umfeld werden energiewirtschaftliche Themen künstlerisch «greifbar» gemacht. Video-Bubbles und eine, ihren eigenen Rhythmus aufbauende Video-Line werden an verschiedenen Orten im Gebäude präsent sein.

www.katjaloher.com

 

Künstlerische Akzente in Zürich Witikon vom Künstlerpaar Baldwin/Guggisberg

Baldwin/Guggisberg: Installationen
Foto: Christoph Lehmann - Dreiarmiger Chandelier über zwei Stockwerke

Inspiriert von den klaren Linien skandinavischer Glaskunst und intensiven Farben und Oberflächen venezianischer Werke, markieren die für Baldwin/Guggisberg typischen Installationen Eingangsbereiche, Garage und Wasserbecken der beiden Wohnhäuser «Collina».

→ Projektkarte (PDF-Datei, 2 Seiten)


noch mehr Fotos finden Sie auf baldwinguggisberg.com


 

 

Die Sprache spielt Zeit oder fabelhaft war der Apfelsaft
– Installation für das neu überbaute OVA-Areal, Affoltern a.A./ZH

Affoltern am Albis/ZH: Yves Netzhammer -  DIE SPRACHE SPIELT ZEIT ODER FABELHAFT WAR DER APFELSAFT
Yves Netzhammer - Künstlerische Installation

Am 21. Mai 2014 eingeweiht in Affoltern am Albis/ZH.

→ Projektkarte (PDF-Datei, 2 Seiten)


 

 

Tension-Energy
– Der kreativste Kreisel der Schweiz kommt aus Root/LU

Root: Verkehrskreisel «Tension Energy» | Foto: Grazia Branco
 

Die SRF 3 Hörer haben den Kreisel in Root Luzern zum kreativsten der Schweiz gewählt.

Quelle: SRF3 mit Video

 

Curry & Paprika
– Wettbewerbsgewinner für das Quartier Sonnenhof in Regensdorf/ZH ist das Projekt «Curry & Paprika» von Christian Gonzenbach.

Entwurf  «Curry & Paprika»

 

Jury-Präsident Guido Magnaguagno meinte, dass das Siegerprojekt die essentielle Aufgabe von Kunst im öffentlichen Raum erfüllt: «Kunst schafft es, Unsichtbares sichtbar zu machen.» Am Wettbewerb teilgenommen hatten noch Claudia Comte, Chiara Dynys, Franziska Furter und Ivano Facchinetti.

 

 

2014!
– Mit dem Ausblick durch eines der fünf schrägen Tore «ARC I-V» des Künstlers Beat Zoderer sende ich Ihnen meine besten Wünsche für ein gesundes und kreatives 2014!



 

 

Am 3. Oktober 2013 eingeweiht

«Chevrolet Centennial Art Project»

→ Prospekt (PDF-Datei, 2 Seiten)
→ Videos zum Projekt
→ Louis Chevrolet sculpture unveiled in La Chaux-de-Fonds (media.chevroleteurope.com)

 

Skulpturen von Prof. Costas Varotsos
in der Ausstellung transparent
im Art Forum Ute Barth, Zürich

Einladung «transparent» | PDF-Datei, 2 Seiten
Einladung «transparent» | PDF-Datei, 2 Seiten

Ich freue mich auf ein persönliches Wiedersehen, Friederike Schmid

→ Einladung (PDF-Datei, 2 Seiten)

 

Kreise durch den Aargau
– auf 1150 Strassenkilometern kreiselnd unterwegs im Aargau»

K(R)EISE DURCH DEN AARGAU - Titelbild des Buches

 

Friederike Schmid: 149 Kreisel oder wie dieses Buch zu lesen ist
  (PDF-Datei, 2 Seiten Text, 2 Seiten mit Index aller Kreisel)

Video-Beitrag von SRF «Schweiz Aktuell»
Bestellungen über den Buchhandel (ISBN 978-3-033-03850-9)
  oder unter www.ag.ch

 
© Communication by Art GmbH | Promenade 18 | 5600 Lenzburg | Schweiz | Tel. +41 (0)56 621 04 83
Aktualisiert: 24. Juni 2016

sinun-on webgestaltung